Edition Phantasia

Gilbert Adair
PETER PAN UND DIE EINZELKINDER

Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Die zehnjährige Miranda Porter, das einzige Kind von Major Porter und seiner Frau Lilibet, befindet sich mit ihren Eltern auf einer Kreuzfahrt im Indischen Ozean, als sie in einer Vollmondnacht von einer seltsamen Stimme geweckt wird: Peter Pan ist zurück, und mit ihm erlebt Miranda ein Abenteuer, das sie in die tiefsten Tiefen des Ozeans und zu einer beinahe tödlichen Begegnung mit dem bösen Captain Hook führt.

»Peter Pan und die Einzelkinder ist […] eine interessante und lesenswerte Variation des bekannten Stoffes«
sf.radio.net, Thomas Harbach, Dezember 2007

»[…] wer schräge Erzählperspektiven schätzt, der kommt um Peter Pan und die Einzelkinder kaum herum.«
Fantasyguide.de, Oliver Kotowski, 2008

»Gilbert Adair verwandelt sich Barries Stil bis in Kleinigkeiten hinein an, aber sein Werk ist nicht einfach eine Fortsetzung, sondern auch eine Reflexion über die ›zeitlose Legende‹ Peter Pan«
Diwan Bayerischer Rundfunk, Helmut Petzold, Februar 2008

»[…] schön erzählt […]
ekz, Jürgen Wickert, Februar 2008
Newsletter abonnieren:
Gilbert Adair wurde 1944 in London geboren, wo er als Schriftsteller und Essayist lebt. Mit seinen literarischen Kriminalromanen wurde er zum gefeierten Star der britischen Literaturszene, daneben veröffentlichte er eine Reihe von Essaybänden, die sich mit den unterschiedlichsten Aspekten der populären Kultur befassen.

Gilbert Adair in der Edition Phantasia

  • PETER PAN UND DIE EINZELKINDER
Gilbert Adair
PETER PAN UND DIE EINZELKINDER
(Peter Pan and the only Children)

2007
Aus dem Englischen von Joachim Körber
Phantasia Fantasy 2009
ISBN 978-3-937897-26-4
144 Seiten, 11,90 EUR
AGB und Versandkosten - Impressum