Edition Phantasia

Phantasia Paperback

Seit 2004 kommt der Verlag dem Wunsch vieler Kunden nach, Bücher auch in größerer Stückzahl lieferbar zu machen, ganz gleich, ob es sich um Titel handelt, die von großen Verlagen mangels vermeintlicher Schwerverkäuflichkeit abgelehnt werden, oder um Neuausgaben verdienter Klassiker, die seit Jahren nicht mehr lieferbar waren. Aus diesem Grund wurden mehrere Paperbackreihen als aufwendige Klappenbroschuren ins Leben gerufen. Den Reihencharakter erhält jede Buchreihe durch ein eigenes Signet, uniforme Rückengestaltung in einer durchgehenden Farbstellung und einheitlicher Typographie.
Natürlich spiegelt dieses Programm ebenfalls die Vorlieben des Verlegers wider. Der Verlag bemüht sich, die creme de la creme internationaler Phantastik auszusuchen und stellt sich auch die Zukunft die Reihen so vor: Ein Programm auf hohem Niveau, eine gute Mischung aus ausgesuchten Neuausgaben maßgeblicher Werke der Phantastik, außergewöhnlichen, überraschenden Ausgrabungen und literarisch anspruchsvollen Neuerscheinungen, selbstverständlich ungekürzt und werkgetreu übersetzt, in ansprechender, solider Gestaltung, die im Lauf der Jahre zu einer maßgeblichen Bibliothek des Phantastischen anwachsen soll.
































































































Newsletter abonnieren:

Science Fiction Fantasy Horror Crime Pulp Fiction
Piers Anthony:
SCHATTEN DES BAUMES
Als Joshua Pinson von seinem etwas wunderlichen Onkel Elijah dessen Anwesen tief im Herzen der Wälder von Florida erbt, glaubt er, dass sich sein Glück endlich gewendet hat.


Robert E. Howard:
DAS BLUT BELSAZARS
Mit Cormac Fitzgeoffrey schuf der Vollblut-Geschichtenerzähler Howard eine von zahlreichen historischen Figuren, die, was Spannung und Abenteuer angeht, seinen großen Fantasy-Helden in nichts nachstehen.


Myra Çakan:
DREIMAL PROXIMA CENTAURI UND ZURÜCK
Die Autorin vermischt SF, ebenso schamlos wie stilsicher, mit Elementen der Screwball-Comedy und des viktorianischen Unterhaltungsromans.


Rex Miller:
CHAINGANG
Alle hielten ihn für tot, aber er ist nicht tot. Er ist wieder da, quicklebendig und monströser denn je, Edward Flowers »Chaingang« Bunkowski, die 500 Pfund schwere Killermaschine – und wieder ist er den denkbar schlechtesten Leuten in die Hände gefallen: den Militärs.


Stefan Blankertz:
DER LAMO-KODEX
Vor 3600 Jahren ging in einem der gewaltigsten Vulkanausbrüche der Erdgeschichte Atlantis unter. Überlebende wurden in eine unbekannte und unwirtliche Welt geschleudert. Seit dieser Zeit träumen Innenweltler davon, einen Weg zurück in die Außenwelt zu finden.


Robert E. Howard:
ALMURIC
Esau Cairn ist ein Mann, der nicht in unsere zivilisierte Welt passt. Als er unverschuldet in einen Mordfall verwickelt wird, versetzt ihn ein befreundeter Wissenschaftler mittels einer geheimnisvollen Maschine auf den fernen Planeten Almuric.


K. W. Jeter:
DIE NACHT DER MORLOCKS
In der Zukunft fällt die Zeitmaschine den Morlocks in die Hände, und die planen, angeführt von dem finsteren Dr. Merdenne, eine Invasion des viktorianischen London mit dem Ziel, das britische Empire, wie die gesamte Welt, in die Knie zu zwingen.


Ron Goulart:
GROUCHO MARX, MEISTERDETEKTIV
Groucho Marx, den Filmkomiker und Frauenhelden par excellence, kennt jeder – aber nur die Wenigsten wissen, dass er neben seiner Laufbahn als Schauspieler und Komiker noch einem Nebenberuf nachging, dem des Amateurdetektivs.


Rex Miller:
IM BLUTRAUSCH
Ein Mann sieht rot! Seine Frau verläßt ihn, seine Tochter verschwindet im Porno- und Drogensumpf. Doch Frank Spain, Meisterkiller, zieht eine blutige Spur der Rache durch Mafia-Banden, Porno-Produzenten und deren Helfer. Wer kann ihn aufhalten?


Brian W. Aldiss:
TERROR
Cool Britannia in naher Zukunft! Ein Polizeistaat, der willkürlich seine Bürger verhaftet und absurden Beschuldigungen aussetzt. Paul Fadhill Abbas Ali gerät in die Fänge des Staates und imaginiert unter der Folter eine ferne Paradieswelt. Doch das reale Grauen holt ihn auch dort ein.


Clive Barker:
GEWEBTE WELT
Barkers wunderbarer Roman über die Macht der Phantasie endlich in einer überarbeiteten Neuauflage.



Fritz Leiber:
HEXENVOLK
Einer der unverzichtbaren Klassiker vom Vater der modernen unheimlichen Literatur in ungekürzter Neuübersetzung.
AGB und Versandkosten - Impressum