Edition Phantasia

Philip K. Dick
NICK UND DER GLIMMUNG

Dieser Artikel ist leider ausverkauft.

Seit 1992 ist es auf der Erde verboten, Haustiere zu halten – wer es doch tut, verstößt gegen das Gesetz und muß mit drakonischen Strafen rechnen. Als Nicks Kater Horace, den die Familie heimlich hält, eines Tages ins Freie entwischt, folgt das Verhängnis auf den Fuß: der "Haustierminator" kommt, um Horace mitzunehmen. Nick und seine Eltern haben keine andere Wahl, als auf einen fernen Planeten auszuwandern, wo noch größere Abenteuer auf Nick und seine geliebte Katze warten ...

Illustration von Lillian Mousli

Nick und der Glimmung ist Philip K. Dicks einziger Ausflug ins Genre des Jugendbuchs. Wie seine Mainstream-Romane, blieb auch dieses Manuskript unveröffentlicht und erschien erst 1988 posthum. Die bezaubernde Science Fiction-Geschichte wurde von der wunderbaren Comic-Künstlerin Lillian Mousli (u.a. Das Gruselalphabet, Liebe in den Zeiten der Drachen und Stray Cats) kongenial illustriert.

Zur Homepage von Lillian Mousli

Philip K. Dick: Nick und der Glimmung
Philip K. Dick
NICK UND DER GLIMMUNG

(Nick and the Glimmung, 1988)

Einmalige Auflage von 250 numerierten Exemplaren
188 S., Leinen mit farbigem Schutzumschlag und Illustrationen von Lillian Mousli
von der Illustratorin handsigniert
Deutsche Erstausgabe 2000
ISBN 3-924959-54-4, EUR 40,–
AGB und Versandkosten - Impressum