Edition Phantasia

Clive Barker

Clive Barker, 1952 in Liverpool geboren, drehte zu Beginn seiner künstlerischen Laufbahn Avantgardefilme und schrieb Theaterstücke, die in London uraufgeführt und in den Bänden Incarnations (1995) und Forms of Heaven (1996) gesammelt wurden. Den Durchbruch erlebte er in den 1980er Jahren mit seinen Books of Blood, die ihn mit einem Schlag als einen der originellsten und versiertesten Horror-Autoren etablierten. Es folgten Romane wie Weaveworld (1987), Imajica (1991) und Sacrament (1996), die jegliche Genregrenzen überwanden. Neben seinen literarischen Werken hat sich Barker als Maler und Filmregisseur einen Namen gemacht. Bei der Verfilmung seiner Werke The Hellbound Heart (Hellraiser) und The Last Illusion führte er selbst Regie.

"Clive Barker ist so gut, daß mir im wahrsten Sinne des Wortes die Spucke weg bleibt..."

So euphorisch äußerte sich Stephen King, selbst ein Großmeister der unheimlichen Literatur, zum Debut Barkers 1984.




























Clive Barker in der Edition Phantasia

AGB und Versandkosten - Impressum