Edition Phantasia

Lucius Shepard

Lucius Shepard, 1947 in Lynchburg, Virginia, geboren, begann seine schriftstellerische Laufbahn 1967 mit der Veröffentlichung des langen Gedichts Cantata of Death, Weakmind & Generation, im Stil der Beat-Poeten geschrieben, schlug sich danach mit Gelegenheitsjobs durch, u. a. als Mitglied einer Rockband und Rausschmeißer in einem Bordell in New Orleans, und wandte sich Anfang der 1980er Jahre der Phantastik zu. Er schreibt Fantasy, Science Fiction und Horror. Seine Storysammlungen The Jaguar Hunter (1987) und The Ends of the Earth (1989) wurden beide mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet, "R&R", der zentrale Teil des Romans Life During Wartime (1987) mit dem Nebula Award. Shepard, dessen Prosa immer wieder mit der von Joseph Conrad verglichen wird, zählt zu den wichtigsten zeitgenössischen Autoren der USA.


































AGB und Versandkosten - Impressum